[Home]
[Caption: Privatbahnen]
[Privatbahn-News]
[Tfz-Verzeichnis]
[News-Archiv]
[Photos & Infos]
[GŁterzugfahrzeiten]
[Design-Simulator]

[Caption: Regional]
[München - Mühldorf]

[E-Mail]
[PageInfo]
[Gästebuch]
[Forum]
[Links]
http://www.railfan.de/nebahn/archiv/05032001.html ][ Auswahlmenü

[Updates] [FAQ]

Schicken Sie Ihre Meldungen

Montag, 05.03.2001:

(TA,BOB) Schrittweise Rückkehr der Integrale
Nachdem die Integrale 1999 für eine blamable Pannenserie sorgten, sind seit 28.11.1999 auf den meisten BOB-Strecken im bayerischen Oberland (wieder) mit DB-Loks der BR 218 bespannte Zuggarnituren aus vier modernisierten Silberlingen unterwegs. Zug um Zug übernehmen die Integrale der BOB wieder Leistungen im Oberland. Von den insgesamt 17 Integralen stehen fünf (VT 107, VT 110, VT 114 - 116) nach einer Überarbeitung im Jenbacher Werk und einer 10.000 km-Erprobung wieder für den Fahrgastbetrieb zur Verfügung. Vier weitere Triebwagen absolvieren derzeit ihre 10.000-Kilometer Probefahrten auf der Strecke Lenggries - München.
Schon seit einigen Monaten kamen zwei Triebwagen auf der Tegernseebahn Schaftlach - Tegernsee zum Einsatz. Zum 02.02. übernahmen die Integrale auch einen Teil der Wochenend-Leistungen zwischen Lenggries und Holzkirchen. Zugleich wurde das Flügelzugkonzept teilweise wiederbelebt, da am Wochenende fünf aus Tegernsee kommende Züge in Schaftlach mit denen aus Lenggries vereinigt werden und gemeinsam nach Holzkirchen verkehren. Entsprechend umgekehrt wurde das Flügelzugkonzept auch in der Gegenrichtung wieder eingeführt. Im einzelnen bieten folgende Züge am Wochenende wieder eine direkte Verbindung Tegernsee - Holzkirchen und zurück:

Tegernsee ab 12:20, 14:20, 16:20, 18:20 und 22:20 (letzterer nur Samstags)
Holzkirchen ab 13:04, 15:04, 17:04, 19:04, 21:04, 23:04 (letzterer nur Samstags)

Bei den entsprechenden Zügen haben Fahrgäste in Richtung Tegernsee bzw. Lenggries also wieder die Chance, in den falschen Fahrzeugteil einzusteigen... Fahrgastinformationen durch das Personal und automatische Anzeigen über den Einstiegstüren und im Innenraum weisen jedoch auf den Zielbahnhof des jeweiligen Zugteils hin.
Auch Bayerischzell wird wieder von Integralen erreicht, jedoch nur am Wochenende und nur von einem einzelnen Zugpaar:
(Lenggries 6:18 - 6:55) Holzkirchen 7:05 - 7:59 Bayerischzell 9:02 - 9:55 Holzkirchen (10:04 - 10:43 Lenggries)
Der Integral-Planbedarf liegt damit bei drei Triebwagen Mo-Fr (zwei Umläufe, einer in Doppeltraktion) und vier am Wochenende.

(FS,CS,ri) Bespannung BGW-Müllzug Hildesheim - Krefeld
[Am 25.02. war Dispolok ME 26-10 mit dem Müllzug unterwegs]Entgegen aller anderslautenden Gerüchte verkehrt der BGW-Müllzug Hildesheim - Krefeld auch nach dem 04.03.01 weiterhin. Geändert hat sich allerdings die Bespannung. Während in den vergangenen beiden Wochen Dispolok ME 26-10 zum Einsatz kam, steht nun wieder BGW DH 280.01 zur Verfügung. Diese Lok kehrte nach einigen Einsätzen vor dem Kalkzug Stromberg - Ludwigshafen BASF (vgl. 19.02.) wieder in ihr angestammtes Einsatzgebiet zurück. Die Überführung fand am 02.03. statt, wobei die Lok in Bonn-Beuel um 8:53 gesichtet werden konnte.

(CS,MKA) Drei neue Loks für die EH
Am 03./04.03. wurden drei neue KM MH05 von München über Darmstadt nach Oberhausen West zum neuen Eigner EH überführt. Die drei Loks mit den Nummern 873 - 875 (Fabriknummern 20454, 20452 und 20453) ergänzen den bisher schon 21 Loks (851 - 872) umfassenden MH05-Park der EH.

(HSZ) Bahnsteigerneuerung bei der AKN
In den vergangenen Wochen wurden größere Umbaumaßnahmen am AKN-Bahnhof Neumünster Süd vorgenommen. Ein neuer, 110 Meter langer und 7 Meter breiter Bahnsteig ermöglicht nun bequemen Zugang zu den AKN-Triebwagen. Der Bahnsteig kann nun außerdem auch von der noch stillgelegten Strecke aus Bad Segeberg angefahren werden.
In Zukunft steht die Modernisierung der Zugangsstellen Wiemersdorf (Herbst 2001), Großenaspe und Boostedt (beide 2002) an.

(HT) MWB 2001 (ex Hoyer 220-01)
[MWB 2001 als Reservelok im Ubf. Billwerder][MWB 2001 als Reservelok im Ubf. Billwerder]Die ehemals als Hoyer-Railserv 220-01 bekannte MWB 2001 (2000 ex PMPPW M62-08) konnte am vergangenen Wochenende am schon aus früheren Zeiten (vgl. 27.11.) bekannten Abstellplatz im Umschlagbahnhof Billwerder-Moorfleet angetroffen werden.
Die Lok dient als Reservelok für das mit Dispolok-ME 26 bespannte Hoyer-Tankcontainerzugpaar nach Brunsbüttel und steht zudem der MWB für Sonderdienste zur Verfügung.

(SD) Kalkzugverkehr im Angertal
Wie am 26.02. gemeldet, hat die NE die bisherigen DB-Ganzzugleistungen im Angertal übernommen. Bereits am Abend vor dem eigentlichen Übernahmedatum, am 02.03., war die von der NE angemietete NEG 07 (MaK G1206) mit einem ersten Kalkzug auf der Strecke unterwegs.

(RK) HGK-"Born-Shuttle" eingestellt
[Ein Bild aus besseren Tagen: HGK DE 12 mit dem Born-Shuttle]Das im Auftrag der niederländischen Privatbahn Shortlines (SL) mit einer HGK-Lok bespannte Containerzugpaar Rotterdam - Sittard - Born ist Geschichte. Aufgrund eines massiven Verkehrsrückganges entschloß man sich, die Containerwagen zukünftig dem von einer weiteren niederländischen Privatbahn, DSM, im Auftrag von SL gefahrenen Kesselwagenzugpaar 60160/1 Rotterdam Europort - Geleen Lutterade mitzugeben. Die Überstellung der Wagen nach Born erfolgt bei Bedarf durch die DSM-Lok. Nur bei hohem Aufkommen soll weiterhin ein eigenes Containerzugpaar (u.U. mit HGK-Bespannung) gefahren werden.

(SvR,TB) Güterverkehr nach Stolberg-Hammer
Der Güterverkehr zwischen Stolberg Hbf. und Stolberg Hammer (vgl. 26.02.) wird mittlerweile unter Regie des Infrastrukturbetreibers EVS Euregio Verkehrsschienennetz GmbH abgewickelt. Eingesetzt werden im Auftrag der EVS neben den seit jeher üblichen DB Cargo-Loks auch solche der PEG. So war PEG V200.01 Anfang Februar längere Zeit in Stolberg anzutreffen. Weitere Informationen finden sich bei [Link in neuem Fenster öffnen]Eisenbahnen in und um Aachen

[AKN 2.36 mitsamt 1.Klasse-Abteil in Büsum][Schnee und NOB VT309 in Bad St.Peter Ording]

(NJ,ToN) Triebwageneinsatz im Norden
Weiterhin kommen WEG VT 445 - 447 bei der NOB als Ersatz für den beschädigten LINT VT 305 zum Einsatz. Meist fahren VT 445 und 447 gemeinsam auf der Strecke nach Neumünster. Nach Bad St.Peter Ording kommen hingegen ausschließlich LINT, auch wenn sie meist ein anderes Zugziel als auf dem rechts gezeigten Photo tragen...
Nach Büsum fahren nach wie vor AKN VT2E, üblicherweise VT2E 2.43 oder der mit 1.Klasse und WC ausgestattete VT 2.36.

(FvM) Werbeaktion der HzL
Zu für Bahngesellschaften recht ungewöhnlichen Werbemethoden greift die HzL derzeit: In Dusslingen und Tübingen wurde an der Bundesstraße 27 je ein 2 x 3 Meter großes Werbeschild aufgestellt, das auf die bis zu zweimal stündlich verkehrenden HzL-Züge Sigmaringen - Tübingen hinweist "- als Alternative zu Stress und Stau".

(NJ) Angeln-Bahn Online
In die Gruppe der auch außerhalb dieser Seiten online vertretenen Bahngesellschaften hat sich nun auch die Angeln-Bahn eingereiht. Unter [Link in neuem Fenster öffnen]angeln-bahn.de präsentieren sich die Bahngesellschaft und der Flensburger Verein Freunde des Schienenverkehrs e.V., aus dem die Angeln-Bahn hervorging.

(CS,BRN,ri,DR) Sichtungen von Bauzugloks
Die bei der EBM eingestellte und als V180 392 beschriftete erste V180 von Uwe Adam Transporte (ex 228 792, REV 15.01.01) konnte am 03. und 04.03. in Neuwied angetroffen werden, nachdem sie am Abend des 02.03. solo aus Essen kam. Am 05.03. kam sie dann bei Bauzugdiensten auf der NBS Frankfurt - Köln im Bereich Montabaur zum Einsatz.
Wiebe 3 (ex DB 211 341) war am 04.03. mit einem Kranwagen beim Bauzugeinsatz in Varel (Oldb) anzutreffen.
In den Westerwald hat es TLG 14 (ex 202 207) verschlagen, die in Montabaur Bauzugdienste im Zuge der Neubaustrecke Frankfurt - Köln leistet.
Vier weitere TLG-Loks, nämlich 1 (V100), 2 (ex 201 881), 12 (V60D) und 13 (V100) waren am 05.03. mit Gleisbauarbeiten im Gießener Güterbahnhof beschäftigt.
EBGO V180 001 (ex DB 228 168) am stand 03.03.2001 im Bw Frankfurt/Main 1.
710 967 der DGT war am 28.02. mit einem kurzen Bauzug von Stolberg nach Koblenz-Lützel unterwegs.


Weitere Privatbahnnews...

[Link in neuem Fenster öffnen]Lok-Report

[Link in neuem Fenster öffnen]Drehscheibe-Online

[Link in neuem Fenster öffnen]Eurailpress

[Link in neuem Fenster öffnen]Mak-Diesellokomotiven

 Aktuelle Updates ][ Newsarchiv

 "Non - Javascript Menü:" Bayern  ][  Baden-Württemberg  ][  Hessen  ][  Rheinland-Pfalz & Saarland  ][  Thüringen  ][  Sachsen  ][  Sachsen-Anhalt  ][  Nordrhein-Westfalen  ][  Niedersachsen & Bremen  ][  Schleswig-Holstein & Hamburg  ][  Mecklenburg-Vorpommern  ][  Brandenburg & Berlin  ][  Lokpools