[Home]
[Caption: Privatbahnen]
[Privatbahn-News]
[Tfz-Verzeichnis]
[News-Archiv]
[Photos & Infos]
[GŁterzugfahrzeiten]
[Design-Simulator]

[Caption: Regional]
[München - Mühldorf]

[E-Mail]
[PageInfo]
[Gästebuch]
[Forum]
[Webringe]
[Links]
http://www.railfan.de/nebahn/archiv/06082001.html ][ Auswahlmenü

[Updates] [FAQ]

Schicken Sie Ihre Meldungen

Montag, 06.08.2000:

NEU: Eine Photogalerie zum Thema  DE im Umbruch
 

(MKL,KEG) Fahrzeiten KEG-Kerosinverkehr
Hauptgeschäftsfeld der KEG ist die Beförderung von Kerosinzügen zum Münch'ner Franz-Josef Strauß Flughafen im Erdinger Moos. Hierfür werden derzeit zwei wöchentliche Züge aus Holthausen bei Lingen/Emsland und ein wöchentlicher Zug aus Flörsheim nahe Mainz nach Bayern gefahren. Zusätzlich sind Sonderleistungen möglich.
Nachfolgend die aktuellen Planzeiten der mit ehemals rumänischen Dieselloks des Typs 060 DA (KEG 2101 - 2114) bespannten Zugpaare. Auf beiden Verbindungen wird jedoch unter Umständen auch deutlich vor Plan oder nach Sonderfahrplänen gefahren.

DFG 80015 Holthausen 12:14 - Rheine Pbf. 12:48 - Osnabrück 13:33 - 14:19 Herford 14:26 - 15:01 Lage 15:19 - Himmighausen 16:14 - Buke 17:14 - Warburg 17:46 - 18:33 Kassel Rbf. 18:56 - 20:10 Bad Hersfeld 20:15 - Fulda 21:23 - Würzburg 23:22 - Treuchtlingen 1:41 - Ingolstadt 2:32 - 4:30 Neufahrn - München Flughafen Tanklager; Mi auf Do sowie So auf Mo
DFG 80016 München Flughafen Tanklager - Neufahrn 20:00 - Ingolstadt 21:28 - Treuchtlingen 22:25 - Würzburg 0:07 - Fulda 2:49 - 3:22 Bad Hersfeld 3:32 - Kassel 4:43 - Warburg 5:22 - 5:51 Buke 5:56 - 6:11 Benhausen 6:34 - Salzkotten 6:50 - Hamm 7:44 - Osnabrück 8:20 - 8:47 Rheine Pbf. 8:58 - 9:34 Holthausen; Do auf Fr sowie Mo auf Di

DFG 80017 Flörsheim 21:00 - Darmstadt 21:56 - Heidelberg 22:56 - 0:40 Bietigheim 1:05 - 1:28 Kornwestheim 2:32 - 2:45 Stuttgart Untertürkheim 4:30 - 5:57 Aalen 6:03 - 7:05 Nördlingen 7:43 - 8:26 Donauwörth 10:25 - 11:07 Augsburg 11:12 - 11:47 Haspelmoor 12:03 - 13:11 Neufahrn - München Flughafen Tanklager; Fr auf Sa
DFG 80018 München Flughafen Tanklager - Neufahrn 17:18 - Augsburg 19:48 - Stuttgart Untertürkheim 0:18 - Kornwestheim 0:30 - Bietigheim 0:45 - Heidelberg 1:49 - Darmstadt 2:38 - 3:57 Flörsheim; Do auf Fr

(DWe) Veränderter Laufweg MKB-Kohleverkehr
[MKB V6 kommt nun auch über Bremen nach Nordenham]Die für das Gemeinschaftskraftwerk Weser (GKW) in Veltheim bestimmten Importkohlelieferungen werden seit 01.08. nicht mehr per Binnenschiff nach Hille Hafen, sondern per Seefracher nach Nordenham gebracht. Der Zuglauf des von der MKB gefahrenen Zugpaars nach Veltheim verlängert sich dadurch erheblich. Nachdem am 31.07. der letzte Kohlezug in Hille Hafen abgefertigt wurde, verkehrt die Garnitur aus MKB V6 und MKB-eigenen Fal-Wagen seit 01.08. werktäglich von Nordenham über Delmenhorst, Bremen Hbf., Verden, Nienburg und Minden nach Veltheim und zurück. Folgende Planzeiten wurden festgelegt, wobei die Züge bis zu zwei Stunden vor Plan verkehren können:

DFG 80388 Nordenham 0:22 - 4:40 Minden Gbf. - Veltheim; Nordenham - Minden W(ns), Minden - Veltheim W(Sa)
DFG 80385 Veltheim - Minden Gbf. 14:05 - 19:20 Nordenham; W(Sa)

Der ACTS/MKB-Verkehr (Groningen -) Bad Bentheim - Spreewitz (vgl. 23.04.) verkehrt derzeit saisonbedingt nicht.

[Nach oben]

(UH,me,MSh,MR) Saisonbedingte Ausfälle von Hupac-Zügen - Einsatz 1116
Bedingt durch die Sommerferien in Italien verkehrt das Hupac-Zugpaar DFG 46014/15 (vgl. 23.07.) Köln - Basel (- Italien) vom 07.08. bis zum 31.08. nicht, womit Hupac zeitweise über mehr Loks verfügt, als benötigt werden.
Zwei der drei dem ÖBB-Taurus entsprechenden Hupac E-Loks verkehren so einstweilen vor den NET-Log-boXXpress Zügen. Es handelt sich dabei um 1116 901 und ES 64 U2-101, die NET-Log bereits seit Anfang August zur Verfügung stehen, nachdem die Hupac-Leistungen nach Basel in der ersten Augustwoche von der HGK abgedeckt wurden. Bei NET-Log kommen bereits längere Zeit die baugleichen Dispoloks 1116 902 und 903 zum Einsatz, so daß alle Personale bereits für den Loktyp geschult sind. Hupac 1116 901 war auch Ende 2000/Anfang 2001 bereits zeitweise mit den boXXpress-Zügen unterwegs gewesen.
Mit den nun zeitweise zur Verfügung stehenden zusätzlichen E-Loks wird derzeit auch der boXXpress-Flügelzug Gemünden - Nürnberg Hafen elektrisch gefahren. Ähnlich wie in Stuttgart Hafen, wo MWB V249 stationiert ist, muß für den Rangierdienst am Endpunkt jedoch eine Diesellok vorgehalten werden.
Die (auf der  Güterzugfahrzeiten-Seite veröffentlichten) boXXpress-Planzeiten können derzeit bei einigen Zügen nur als Richtwerte gesehen. So verläßt DFG 80062 München - Hamburg den Ubf. München Riem meist bis zu zwei Stunden nach Plan, um sein Ziel unter Ausnutzung von Fahrzeitreserven dennoch plangemäß zu erreichen. Der Gegenzug DFG 80063 trifft in München hingegen recht planmäßig ein. Die Auslastung der boXXpress-Züge ist überwiegend gut, am 29.07. wurde gar eine Sonderleistung München - Hamburg gefahren.

(AB) KEG-Messfahrten auf der Geislinger Steige
Am 31.07. fanden auf der Geislinger Steige lauftechnische Messfahrten mit KEG-Lok 2103 und KEG-Messwagen 1 (aka KEG 9999, ein ehemaliger DB-Bahnpostwagen) statt. Diese wurden auf Verlangen des EBA gefahren, nachdem bei der KEG einige Modifikationen an den aus Rumänien importierten Großdieselloks durchgeführt worden waren. Gemessen wurde das Beschleunigungsverhalten der Lok sowie das Verhalten der Achsen, des Drehgestells und des Lokkastens in Kurven. Es verkehrten zwei Zugpaare zwischen Ulm und Stuttgart-Untertürkheim.
In Stuttgart Untertürkheim stand für die Dauer der Messfahrten eine Reservelok in Form von KEG 2101 bereit. Regelmäßige Zugleistungen über die Geislinger Steige plant die KEG derzeit übrigens nicht, die Kerosinzüge von Flörsheim nach München verkehren weiter nördlich über Aalen.

[Nach oben] [RAG 202 und 201 mit einem Leerzug aus Lahde auf dem Rückweg ins Ruhrgebiet][RAG 201 und 202 auf dem Weg nach Lahde (Waltrop, 02.08.)]

(FS,RiK) RAG-Kohleverkehr nach Lahde
Die am 16.07. gemeldeten Einsätze der ersten beiden BuH/RAG 145 (vgl. 09.07.) vor Kohleganzzügen zwischen Zechen im Ruhrgebiet und dem Kraftwerk Lahde (bei Minden) erfolgen regelmäßig und störungsfrei. Vor den von DB Cargo übernommenen Leistungen kamen bisher stets beide Loks in Doppeltraktion zum Einsatz, was bei den beladenen Zügen aufgrund des Zuggewichts auch nötig ist.
Fahrzeiten und Verkehrstage wurden ebenfalls am 16.07. gemeldet.

(SvR) Kooperation NE - DKB im Kalkverkehr
Die im März 2001 von der NE im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gewonnenen Kalk-Ganzzugleistungen zum RWE-Kraftwerk Weisweiler in Frenz bei Stolberg werden weiterhin (vgl. 21.05.) von der DKB gefahren. Die DKB agiert dabei als Subunternehmer und setzt eine ihrer DH 1004 (Loks 304 und 305) ein.
Gefahren wird in der Regel Dienstags und Freitags. Dienstags bringt eine Lok der NE einen beladenen Kalkzug aus dem Angertal nach Aachen West, wo die DKB den Zug übernimmt. Sie befördert diesen Zug sowie einen weiteren, von der SNCB/NMBS aus Hermalle-sous-Huy gebrachten Kalkzug daraufhin hintereinander nach Frenz. Die zweite Rückleistung ab Frenz erfolgt dabei häufig als Lz. Freitags kommt sowohl eine NE- als auch eine DKB-Lok mit je einem Zugpaar nach Frenz, wobei das DKB-Zugpaar wiederum nur auf dem Abschnitt Aachen West - Frenz verkehrt. Folgende Fahrplantrassen sind vorgesehen:

DFG 80638 Stolberg Gbf. 7:20 - 7:37 Frenz; B Di, Fr
DFG 46306 Frenz 8:36 - 8:56 Stolberg Gbf. - Aachen West (- Montzen - Hermalle-sous-Huy); B Di, Fr
DFG 83011 Stolberg Gbf. 10:20 - 10:47 Frenz; B Di, Fr
DFG 46307 (Hermalle-sous-Huy - Montzen -) Aachen West - Stolberg Gbf. 11:20 - 11:47 Frenz; B Di, Fr
DFG 83012 Frenz 12:07 - 12:30 Stolberg Gbf.; B Di, Fr
DFG 80639 Frenz 12:20 - 13:06 Stolberg Gbf.; B Di, Fr

[Nach oben]

(RPE,DR) RPE-V100 bei Arbeitszugeinsatz beschädigt
Die einzige Lok der RPE, V100.01 (ex DB 202 481), wurde in der Nacht vom 23. auf den 24.07. während eines Arbeitszugeinsatzes für die BGW nahe Bad Kreuznach beschädigt. Durch einen Auffahrunfall mit einem zum Schienentransport genutzten Zweiwegebagger entstanden größere Schäden an einem Vorbau der Lok, der nun vermutlich komplett ausgetauscht werden muß. Die Lok soll möglichst schnell im DB-Werk Stendal instandgesetzt werden, um baldmöglichst wieder für Arbeitszugeinsätze auf ihrer Stammstrecke Freiberg - Holzhau (FEG) zur Verfügung zu stehen. Sie war erst am 22.07. von ihrem Heimatstützpunkt Mulda/Sachsen nach Bad Kreuznach überführt worden, um dort kurzzeitig bei Gleisbauarbeiten auf der von der RPE gepachteten Hunsrückstrecke Langenlonsheim - Stromberg - Morbach eingesetzt zu werden.

(SvR,EVS) EVS strebt Einstieg in Güterverkehr an
Die Euregio-Verkehrsschienennetz-GmbH (EVS) (vgl. 12.06.), Infrastrukturbetreiber der Nebenbahnen um Stolberg und Herzogenrath, plant, auf dem Gelände des Stolberger Hbf.'s ein Güterverkehrszentrum einzurichten. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen soll dort ein Umschlagzentrum für den kombinierten Verkehr Schiene - Straße entstehen. Der Geschäftsführer der EVS prognostiziert eine Menge von 400.000 - 500.000 t Gütern, die hier jährlich umgeschlagen werden könnten. Hiermit wäre das Umschlagzentrum etwa so bedeutend wie der Bahnhof Köln-Eifeltor. Im Alleingang will EVS das Projekt jedoch nicht realisieren - doch nach eigenen Angaben stehe man bereits in Verhandlungen mit lokalen Speditionen, die an einer Kooperation interessiert seien. Zudem wird seitens EVS die Beschaffung eigener Triebfahrzeuge angedacht.
Weitere Informationen finden sich auf der [Link in neuem Fenster öffnen]EVS-Homepage unter "Presse" (Eintrag vom 06.07.) sowie den Seiten [Link in neuem Fenster öffnen]Eisenbahn in Aachen und Umgebung

(JMö) EVB V100
[Dreifachtraktion vor DFG 80385: EVB 286, 203 501 und 203 502]Die von der EVB angemietete DB 203 502 erlitt am 31.07. während eines Einsatzes vor dem Containerzug 80385 einen Motorschaden. Die zweite Lok des Zuges, die ebenfalls angemietete 203 501, beförderte den Zug daraufhin mit Hilfe der hinzugeholten EVB 286 (ex DB 211 330) weiter. Am 03.08. stand 203 502 bereits wieder im Einsatz. Mietlok 203 504, die am 13.07. mit einem Motorschaden liegenblieb, weilt hingegen weiterhin im Werk Stendal (vgl. 23.07.).
EVB 287 (ex DB 211 324), die die vergangenen Wochen bei Gmeinder in Mosbach verbracht hatte, soll am 07.08. wieder in Bremervörde eintreffen.

[Nach oben]

(TA) BOB-Integral Testfahrten
Auch wenn die Überholung der BOB-Integrale bereits sehr weit fortgeschritten ist (vgl. 30.07.), sind weiterhin Fahrzeuge zu Testfahrten unterwegs. Nur wenn diese 10.000 km-Testfahrten störungsfrei absolviert werden, gehen sie in den Plandienst über. VT 105, der in den vergangenen Wochen noch seine Testfahrten durchlief, ist mittlerweile im Fahrgastbetrieb. Seit 06.08. sind jedoch zwei "neue" Integrale nach der Überholung in Jenbach im Oberland eingetroffen und kommen nun im Rahmen ihrer 10.000 km-Fahrten in folgenden Bedarfstrassen zum Einsatz (Minutenabweichungen möglich):

Holzkirchen 8:25 - 8:37 Miesbach 8:42 - 8:47 Schliersee 9:05 - 9:10 Miesbach 9:16 - 9:27 Holzkirchen
Holzkirchen 19:35 - Miesbach 19:50 - 19:57 Schliersee 20:05 - 20:10 Miesbach 20:19 - 20:30 Holzkirchen

(SW,EW) EH-Sonderleistung Großräschen - Oberhausen
Am 02.08. hatte die üblicherweise nur regional aktive EH eine Sonderleistung von Großräschen (Lausitz) nach Oberhausen zu befördern. Mit der einmaligen Zugleistung wurden EH-eigene Faln-Güterwagen zurück ins Ruhrgebiet überführt. Eingesetzt wurde die von LSG angemietete und abweichend zu den übrigen EH-Fahrzeugen rot lackierte Leihlok EH 905, die bereits am 31.07. Lz nach Osten überführt worden war.

(JaS,CM) Fahrzeugeinsatz HRS-Verkehr
[Die HRS-Mietlok mit dem Flügelzug zum Skandinavienkai in Lübeck Hbf.]Vor den HRS-Zügen dominieren weiterhin Dispoloks, die sowohl das Stammzugpaar Hamburg Billwerder - Köln - Dormagen als auch den "Shuttle" Hamburg Billwerder - Brunsbüttel fahren. Hierfür stehen die Loks ME 26-01, -06, -07 und -11 zur Verfügung.
Lediglich der zum Planwechsel neu hinzugekommene Flügelzug von Hamburg Billwerder nach Lübeck Skandinavienkai wird mit einer von LSG angemieteten G1206 gefahren. Diese Lok übernahm in der vergangenen Woche auch die Fahrt Billwerder - Unterelbe Seehafen, die zeitweise (vgl. 23.07.) von MWB 2001 gefahren worden war. Diese V200 soll demnächst vstl. einige Bauzugdienste absolvieren.
Die aktuellen Fahrzeiten der Züge finden sich (etwas ergänzt) auf der  Güterzugfahrzeiten-Seite

(GM) Veränderungen im OHE-Lokbestand
OHE 0603 (O&K 1938/21208/RL8), die einst an die Wehrmacht geliefert worden war und in den letzten Jahren in Bleckede stationiert war, wurde an das Eisenbahnmuseum Salzwedel abgegeben.
Hauptuntersucht wird derzeit OHE 1500 04 (MaK 1984/1000822/G1204BB). Mit 600 22 (MaK 1959/600157/650D) soll demnächst auch eine MaK-Stangenlok noch einmal eine HU erhalten.

[Nach oben]

(GMü,DR) Sichtungen Igeno Nordhausen
Im an die Firma Igeno vermieteten ehemaligen Bw Nordhausen befanden sich am 04.08. die ADtranz-Loks V200.006 (ex EBGO), 38 (ex WAB; ex CD 781 450/487) und 44 (ex WAB; ex CD 781 349/591). Zudem war der gesamte rail4chem-Diesellokpark in Form von W232.02 (ex DB 242 002) und .03 (ex DB 242 005) anwesend.

(FS,ERB,ri,PhW,HB,AB,ON,UL,MH) In Kürze

  • Neu: Bildergalerie  Ruhrgebiet 4: DE im Umbruch.
  • Seit 04.08. können in den zwischen Alzey und Kirchheimbolanden verkehrenden Eurobahn-Zügen gekühlte Getränke beim Triebwagenführer erworben werden. Auf dieser Strecke werden am Wochenende 11./12.08. anläßlich des Residenzfestes in Kirchheimbolanden zwei zusätzliche Abendzugpaare angeboten. Fahrzeiten auf [Link in neuem Fenster öffnen]eurobahn.de.
  • Philip Wormald hat einige neue Bilder der über die EBG aus Rußland importierten ADtranz-TE109, TE125 und TE129 (ähnlich DB 231/232/242) auf [Link in neuem Fenster öffnen]seine Seite gestellt.
  • Mit VT 562 und VT 563 sind am 02.08. zwei weitere Desiros bei der NWB eingetroffen. Es stehen nun noch zwei Fahrzeuge aus (vgl. 23.04.).
  • SWEG V103 befindet sich derzeit bei Gmeinder in Mosbach/Baden.
  • Am 04.08. verkehrten zwei Sonderzugpaare der AKN durchgehend bis zum Hamburger Hbf. Obwohl mit VTA 2.68 und VTA 2.52 zwei Fahrzeuge zum Einsatz kamen, die die S-Bahnstromschiene nutzen können, wurde mit Diesel gefahren.
  • Am 05.08. verkehrte Sonderzug DFG 80360 rail4chem-Zug Ludwigshafen - Großkorbetha zusätzlich zum Planzugpaar dieser Relation.
  • Am 06.08. verkehrte ein EuroRail-Zug zu einem eher ungewöhnlichen Ziel - DFG 80375 war, bespannt mit W232.01 und .04, von Passau nach Bad Friedrichshall Jagstfeld, Anschluss Südzucker unterwegs.
  • Der bisher auf EBM-Gleisen zwischen Gerolstein und Kaisersesch eingesetzte VT 57 des Hochwaldbahn e.V. wurde am 04.08. nach Dessau überführt, wo er 796 739 (EVU René Rück) im Ausflugsverkehr nach Wörlitz ablöst. Selbiger hatte im Juli einen Radreifenschaden erlitten und für zweiwöchigen SEV zwischen Dessau und Wörlitz gesorgt. Seit 06.08. kommt VT 57 zusammen mit einem historischen Beiwagen zum Einsatz.
  • Die bisher bei Voest in Österreich eingesetzten Bombardier-V100 "Grashopper" (ex DB 201 833) und "Weiser Beer" sind seit 31.07. an EuroRail vermietet.
[Nach oben]

(HK,RaF,JJE,RG,CG,ri,MK,Xi,TN,SPe,GWS,SW) Sichtungen von Bauzugloks
PBSV 04 (LEW 1974/14291/V60D) wird derzeit in Borna (b. Leipzig) mit Arbeitszügen eingesetzt. Gefahren wird vom 06.08. bis zum 10.08. jeweils tagsüber zwischen 7 und 18 Uhr.
[Vier Achsen in Rosa-Weiß: PBSV 10 in Berlin Lichtenberg][Uwe Adam Transporte-Lok 3 in Berlin Lichtenberg][Uwe Adam Transporte-Lok 4 in Berlin Lichtenberg]Die beiden PBSV V100, 11 und 12, standen hingegen am vergangenen Wochenende in Berlin-Lichtenberg im Bauzugeinsatz (gesichtet am 04.08.). Dort befanden sich am 01.08. auch die beiden von der PBSV angemieteten Uwe Adam Transporte-Loks 3 (LEW 1972/13347/V60D) und 4 (LEW 1977/15613/V60D) sowie PBSV 10 (V60D).
V60D TLG 12 steht weiterhin auf einem Abstellgleis im Bahnhof Oberstdorf (vgl. 09.07.).
[Loks in Tarnfarben: WAB 16 und 21 in freier Wildbahn nahe Waltrop (02.08.)]In und um Aachen West waren am letzten Wochenende eine Vielzahl privater Bauzugloks anzutreffen, darunter die eher selten im Bauzugdienst zu beobachtende NE VI (MaK 1993/1000890/G1205), WAB 16 (ex DB 710 970), 21 (LEW 1971/12945/V60D) sowie DGT 710 964, 965, 966 und 968. Die beiden WAB-Loks kehrten in der Nacht zum Montag nach Altenbeken zurück. In Stolberg, monatelang Stützpunkt für Bauzugloks, befinden sich hingegen keine Fahrzeuge mehr.
PEG V200.01 und Europool V150.02 waren am 04.08. von Kitzingen nach Haltern unterwegs, wobei die V200 geschleppt wurde.
MEG 202 und 203 waren am 31.07. (wieder) in Niedernhausen anzutreffen.
Die von EuroRail eingesetzten ADtranz V180.001 und V200.008 (beide ex-EBGO) standen am 05.08. in Hof. V180.001 befindet sich bereits einen Monat dort (vgl. 09.07.)
Die blau-beige KEG 0652 (ex DB 260 106) kommt weiterhin beim Bau der Oberleitung der NBS Köln - Rhein/Main zum Einsatz. Am 30.07. war sie auf Höhe des Wiesbadener Kreuzes im Einsatz.
[Nahaufnahme von KEG 2114 in Würzburg Zell Rbf.][KEG 2105 und 2114 in Würzburg Zell Rbf.][Europool V150.01 in Franken, genauer in Kitzingen]KEG 2106 befindet sich weiterhin in Unterfranken und bringt Gleisbaumaterial zum Streckenabschnitt Kitzingen - Neustadt/Aisch. In Form von KEG 2105 und 2114 befanden sich am 06.08. auch zwei weitere KEG-Großdieselloks in Würzburg (Zell Rbf.). Außerdem waren die beiden V60D RBB 22 und PEG V60.02 anwesend.
Einige Kilometer weiter, in Kitzingen, stand am 05.08. Europool V150.01, die mittlerweile auch wie ihre drei Schwesterloks das etwas an Graffiti erinnernde Europool-Logo auf den Vorbauten trägt.
Beide V100 der RBB, V141 und V142 (ex 201 864), beförderten am 04.08. zusammen einen Schotterzug von Neuss Hessentor nach Brandenburg-Altstadt.

(me) Zum Absch(l)uss...
...noch ein kleiner Surftip: Auch Italiens Privatbahnen bieten interessanten Betrieb, besonders da einige der dort eingesetzten Fahrzeuge aus Deutschland übernommen wurden. Eine Übersicht über alle Bahnen bieten die [Link in neuem Fenster öffnen]IRA - Italian Railfans auf ihren Seiten, deren Inhalte (teilweise) zweisprachig italienisch und englisch ausgeführt sind.


Weitere Privatbahnnews...

[Link in neuem Fenster öffnen]Lok-Report

[Link in neuem Fenster öffnen]Drehscheibe-Online

[Link in neuem Fenster öffnen]Eurailpress

[Link in neuem Fenster öffnen]Mak-Diesellokomotiven

 Aktuelle Updates ][ Newsarchiv

 "Non - Javascript Menü:" Bayern  ][  Baden-Württemberg  ][  Hessen  ][  Rheinland-Pfalz & Saarland  ][  Thüringen  ][  Sachsen  ][  Sachsen-Anhalt  ][  Nordrhein-Westfalen  ][  Niedersachsen & Bremen  ][  Schleswig-Holstein & Hamburg  ][  Mecklenburg-Vorpommern  ][  Brandenburg & Berlin  ][  Lokpools